Rosenau AG
Mönchaltorferstrasse 1
8132 Egg

Telefon: 044 984 05 50
eMail: info@rosenau-egg.ch

Ins Leben aufblühen:

Der Alltag in der Rosenau

Konzept

Unser Ziel ist es, Ihre Lebensqualität – im Sinne des eigenständigen, kompetenten Lebens – nachhaltig zu verbessern oder zu erhalten. Dies wird in der Fachsprache auch als Recovery bezeichnet.

Dazu bietet Ihnen die Rosenau ein individuell abgestimmtes, modulares Dienstleistungspaket an. Die Basis unseres Angebots ist ein Wohnen mit Service. Darauf aufbauend bieten wir zu grundlegenden Lebensfeldern Dienstleistungen an, die -  je nach den von Ihnen gesetzten Zielen - dazu führen, dass Sie Kompetenzen wieder erlangen, diese erhalten oder dass Sie den Unterstützungsbedarf delegieren.

Wir unterstützen Sie, wenn Sie es wünschen, konkret in folgenden sieben Bereichen:

Selbstpflege: Körperpflege und Schlaf

Alltägliche Lebensführung: Vor- und Zubereitung von Essen, Wäschepflege, Ordnung im eigenen Bereich, Geldverwaltung, Regeln von finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten

Gestaltung von Beziehungen: Aufbau und Pflege von Beziehungen zu Mitbewohnern, Mitarbeitern, Angehörigen, Freundschaften/Partnerschaften und Weiterentwicklung  von Kommunikations-, Konflikt- und Absprachefähigkeit

Teilhabe am Leben: Arbeit, Freizeitgestaltung, Teilnahme an Veranstaltungen, Begegnung mit fremden Personen/Gruppen, Zurechtfinden im öffentlichen Raum

Kommunikation und Orientierung: Nutzung von Kommunikations- und Fortbewegungsmitteln, zeitliche- und räumliche Orientierung in bekannter und unbekannter Umgebung

Psychische Selbstfürsorge: Eigene emotionale und psychische Entwicklung, wie die Bewältigung von psychischen Symptomen wie Angst, Unruhe, Anspannungen, den Umgang mit selbstgefährdendem Verhalten und Sinnfragen

Gesundheitsförderung und -erhaltung: Erhalten und Annehmen von professioneller Hilfe, Anwenden von Gesundheitsempfehlungen von Fachpersonen, kompetentes Wahrnehmen von Arztterminen und Pflegen eines gesundheitsfördernden Lebensstils

Sie sind eigenständig trotz Unterstützungsbedarf. In gemeinsamen Gesprächen mit Ihrer Bezugsperson wird eine Situationsanalyse erstellt und Ihr Unterstützungsbedarf festgelegt und laufend angepasst. In allen sieben genannten Bereichen gibt es bei den Dienstleistungen jeweils folgende Spannweite: Von ,Sie sind selbständig und benötigen keine Unterstützung’, über ‚Sie erhalten Beratung’, ‚Anleitung’ oder ‚Assistenz’, bis hin zur ‚stellvertretenden Übernahme’.

Mit freiwilligen Standortgesprächen und individuellen Zielvereinbarungen begleiten wir Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung. Wir unterstützen Sie, so weit als notwendig und möglich, damit Sie Ihre Zeit für sich sinnvoll und selbständig gestalten können.

Unsere Dienstleistungen und Hilfestellungen

Unser Grundangebot ist sehr niederschwellig, unterstützend und individuell. Gemeinsam streben wir das Ziel an, dass Sie ihrer physischen und psychischen Gesundheit sowie Ihrem Wohlbefinden Sorge tragen können. Es ist uns ein Anliegen Ihre Selbstwirksamkeitskräfte zu stärken. Das bedeutet für uns, dass Sie fähig werden, Krisensituationen aus eigenen Kräften wirksam bewältigen zu können. Bei Einzug erhalten Sie eine Bezugsperson. Dies ist eine erfahrene diplomierte Pflegefachperson. Diese unterstützt Sie in Ihrer ganzheitlichen Gesundung, was wir als aufblühen bezeichnen. Im Vordergrund stehen dabei mehr Ihre Stärken, als Ihre Einschränkungen. Wir begegnen Ihnen auf Augenhöhe, nehmen Sie ernst und haben ein offenes Ohr für Sie, um Sorgen oder Probleme zu besprechen. Wir ersetzen jedoch keinen Arzt oder Therapeuten. Je nach Bedarf stehen wir in Kontakt mit Ärzten, Therapeuten, Beiständen und Angehörigen. Wir halten den Überblick über Ihre Medikation, koordinieren Verordnungen und erledigen die Bestellung der Medikamente. Das Team Gesundheit unterstützt Sie gerne in der Koordination externer Termine (Ärzte, Therapeuten etc.). Falls Sie nicht selbständig Ihren Verpflichtungen nachkommen können (Zahnarzt, Arzt, Behörden, Einkauf etc.), organisieren wir mit Ihnen die passende Fahrgelegenheit und Begleitung.

ganzheitlichen Gesundung

Voraussetzungen für einen Aufenthalt

Aufnahmekriterien

  • Psychische Beeinträchtigung
  • Bereitschaft in einem Mehrgenerationenhaus zu leben
  • erfolgte Hausbesichtigung
  • Freiwilligkeit
  • keine Fremd- oder Selbstgefährdung
  • keine akute Suchterkrankung
  • keine grössere Pflegebedürftigkeit
  • Unterstützungsbedarf deckt sich mit unseren Möglichkeiten

Wichtig: Tages- oder Halbtagesstruktur wird nicht vorausgesetzt

Ihre Verpflichtung

  • Für das eigene Zimmer sorgen (ausser Reinigung)
  • Sich an die Hausordnung halten
  • Eine Stunde pro Woche einer Tätigkeit für die Gesellschaft nachgehen. Dies kann extern sein (Arbeit, Einsatz in einem Verein etc.) oder intern (Aemtli etc.)

Das Einhalten von Vereinbarungen ist eine wichtige Voraussetzung, um bei uns zu wohnen. Sie sind freiwillig und selbstgewählt bei uns. Nur auf dieser Basis des Vertrauens lässt sich auf gleicher Augenhöhe arbeiten.

Freizeit neben der Mitarbeit

«Es ist herrlich!»

Gemeinschaft

„Ich schätze es, dass ich in meinem Alltag viele Freiheiten habe.“

Mahlzeiten

„Ich geniesse es, dass ich an den gedeckten Tisch sitzen kann und nicht mehr den Stress mit kochen habe.“

Soziale Beziehungen

«Arbeiten im Team macht Spass»

Selbstständiges Kochen

«In Absprache bereite ich mein Abendessen nach eigenem Geschmack zu»

Beschäftigung

«Mir gefällt es in der Rosenau, hier kann ich arbeiten, hier kann ich leben.»

Regulationsmedizinisches Programm

Oft fehlt psychisch beeinträchtigten Menschen die nötige Energie, sich eingehender mit der eigenen Situation auseinander zu setzen. Deshalb haben wir anfangs 2019 in Ergänzung zur pharmakologischen Therapie – in Zusammenarbeit mit einer Stiftung - ein ärztlich geleitetes regulationsmedizinisches Programm gestartet. Dieses Programm hat das Ziel, Ihre biologischen Grundlagen und Ihren Energiehaushalt zu verbessern. Damit haben Sie die Möglichkeit, aktiv neu Kraft zu schöpfen, in Ihr eigenes Leben aufzubrechen und sich neue Kompetenzen anzueignen.

In diesem Programm kümmern Sie sich mit unserer Hilfe um folgende Lebensbereiche: Essen und Bewegung, Stressbewältigung, Schlaf und Beziehungen. Ihre Bezugsperson erklärt Ihnen gern genaueres dazu.

Mehr Details werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt hier lesen können.

Ärztliche Versorgung

Wir bieten Ihnen intern aktuell aus drei medizinischen Perspektiven ärztliche Versorgung an. Diese sind:

  • Heimarzt: Medizinische Grundversorgung
    In der Wahl des Arztes sind Sie frei. Es ist uns jedoch wichtig, dass Sie bei Ihrem Einzug einen Arzt haben oder bereit sind, unseren Heimarzt als Hausarzt zu wählen. In der Regel besucht  er einmal wöchentlich die Rosenau für Sprechstunden.
  • Psychiater der PUK Zürich: Gesprächstherapie
    Oft ist eine zusätzliche psychiatrische Versorgung von Vorteil. Für Personen, denen es nicht möglich ist, diese extern in Anspruch zu nehmen, bieten wir hausintern vierzehntäglich eine Sitzung bei einem Psychiater der PUK Zürich an.
  • Psychiater: Regulationsmedizinisches Programm
    Auch unser regulationsmedizinisches Programm wird von einem Psychiater geleitet.

Arbeiten

Die Rosenau kennt keine verpflichtende Tages- bzw. Halbtagesstruktur. Gemeinsam mit Ihnen realisieren wir eine Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechende Tagesstruktur mit Arbeit oder Beschäftigung. Sie haben die Möglichkeit im Haus gegen Entlöhnung mitzuarbeiten, beispielsweise in der Küche, der Wäscherei oder im Garten,  damit leisten Sie einen  wertvollen Beitrag zum gemeinschaftlichen Miteinander.

Weiter vermitteln wir externe Arbeitsplätze in geschützten Werkstätten.

Im Nachbarhaus befindet sich eine von der Rosenau unabhängige Ergotherapie mit diversen Angeboten.
> davabene.ch

Freizeit

Ihre Freizeit gestalten Sie grundsätzlich selber.
Die Rosenau und Egg mit seiner Umgebung bieten viele Möglichkeiten. Gerne beraten wir Sie bei der Gestaltung Ihrer Freizeit.

Die wunderschöne Gartenanlage und die grosszügige Wohnstube der Rosenau lädt zu Begegnungen, Spielen und Gesprächen ein.
Wir verfügen über einen Fitnessraum, der nach Instruktion selbstständig oder begleitet von unserer Fitnesstrainerin genutzt werden kann.
Der angrenzende Wald  ist ideal für sportliche Aktivitäten, wie Spazieren oder Joggen. Auch haben Sie die Möglichkeit, sich im Mehrzweckraum eine persönliche Ecke einzurichten für Ihr Hobby.
Uns sind die traditionellen Feste (Weihnachten, Neujahr, 1. August etc.) wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie an den von uns organisierten Festen teilnehmen und wir diese gemeinsam feiern können.

Immer wieder werden auch Anlässe und Ausflüge und ab und zu Ferien mit der Rosenau angeboten.

Weitere Angebote

  • Sozialberatung: Unsere Sozialarbeiterin beratet, unterstützt und begleitet Sie und Ihre Angehörigen in psychosozialen, finanziellen, rechtlichen und sozialversicherungstechnischen Fragen.
  • Pedicure und Coiffure: Die Fusspflegerin und die Coiffeuse kommen alle drei bzw. sechs Wochen ins Haus. Ein Angebot für Sie, wenn Sie diese Dienstleistungen lieber hier vor Ort in Anspruch nehmen wollen.

Rosenau AG
Mönchaltorferstrasse 1
8132 Egg

Tel. 044 984 05 50